Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Ein Blitz

Blitze zu photographieren kann sehr spannend sein, und mit einem kleinen Trick ist dies auch gar nicht so schwer... Mit einer kurzen Belichtungszeit von z.B. 1/200 Sek. genau den Zeitpunkt zu erwischen, in dem der Blitz am besten aussieht, ist reine Glückssache. Wenn man den Photoapparat aber auf ein Stativ setzt und bei einer niedrigen ISO-Zahl und einer etwas geschlossener Blende arbeitet, dann kann man lange belichten. So ist die Chance, einen Blitz während z.B. 20 Sek. zu erwischen, ungleich höher... TIP: Am besten funktioniert dies bei Dämmerung und in der Nacht, dann treten oft wunderschöne Hintergrundfarben hervor!

Daten zum Bild

E-Mail bigmothebig@hotmail.com
Anschrift Fürbergstraße 9a 5020 Salzburg
ObjektBlitz
OrtKaltenleutgeben bei Wien
Zeitpunkt 26.03.2008 00:00 MEZ
KameraCanon Eos 350D
Teleskop/Objektiv 90-mm-Photoobjektiv
Belichtungszeit25 Sek., f/11 bei ISO 400
NachbearbeitungPhotoshop CS2
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte