Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Ein kosmisches Feuerwerk im Sternbild Jagdhunde: NGC 4449

Nur drei Grad nordwestlich von Asterion (Beta CVen) liegt diese am ganzen Himmel einzigartige Zwerggalaxie. 9,4 mag hell, vom Typ Irr B (Balken), m (magellanic type). Mit 50000 Lichtjahren Durchmesser, ist sie übersät von roten HII- und blauen Starburst-Regionen. Getriggert wurde dieses Feuerwerk von aufflammenden jungen Sternen durch eine Kollision vor 500 Millionen Jahren mit der kleinen Galaxie UGC7577, die 36 Bogenminuten südlich liegt. NGC 4449 gehört vom Aussehen her zum "boxy" (schachtelförmigen) Galaxientyp, der sich hauptsächlich bei den Zwerggalaxien, den Irregulären und auch SO-Typ-Galaxien findet. Die Entfernung beträgt etwa zwölf Millionen Lichtjahre. Entdeckt wurde sie am 27. April 1788 von William Herschel bei seinen unzähligen "sweeps" (Himmelsschwenks).

Daten zum Bild

E-Mail wprimik50@gmx.at
ObjektNGC 4449
OrtLittle Palomar Observatory /Austria
Zeitpunkt 22.04.2022 22:00 MESZ
KameraSXVH-9
Teleskop/Objektiv Newton 8"F4.5
Montierung Losmandy Titan
Belichtungszeit5h 30min
NachbearbeitungAA7, Fitswork, PS7.0
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte