Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Ein Planetentrio hat Besuch

Am frühen Morgen des 28. März 2022 konnte man bei freier Sicht Richtung Südosthorizont die Sichel des abnehmenden Mondes aufgehen sehen. Unser Trabant befand sich aber nicht allein in dieser Himmelsregion. Gemeinsam mit der hellen Venus bildeten die Planeten Saturn und Mars eine nur fünf Grad große Dreieckskonstellation in der beginnenden Morgendämmerung. Auf dieser Aufnahme zeigen sich die Gestirne über einer Landschaft in der Nähe der Gemeinde Merzkirchen im Saargau.

Daten zum Bild

OrtMerzkirchen im Saargau
Zeitpunkt 28.03.2022 06:33 MESZ
KameraCanon EOS 77D
Teleskop/Objektiv EF 70-200 f/4L USM bei 100mm
Montierung Stativ
Belichtungszeit1,3 Sekunden, ISO 800, F/9
NachbearbeitungAffinity Photo
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte