Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Eine Halbschatten-Mondfinsternis in zwei Ansichten

Da ich während der kleinen Mondfinsternis verreist war, kam leider nur die kleine Ausrüstung ins Gepäck: ein 75-300-mm-Telezoom mit Kamera und ein Stativ. Aber auch damit lässt sich eine Mond-Halbschattenfinsternis darstellen, hier einmal in Farbe und als kontrastreicheres Schwarz-Weiß Bild. Beide Fotos entstanden gegen 20:40 Uhr, also etwa eine halbe Stunde nach dem Maximum. Vorher war es leider bewölkt.

Daten zum Bild

E-Mail Olaf-Dieme@t-online.de
ObjektMond
OrtStaßfurt in Sachsen-Anhalt
Zeitpunkt 10.01.2020 20:40 MEZ
KameraOlympus OMD-EM10/II
Teleskop/Objektiv Telezoom 75-300
Montierung Fotostativ
Belichtungszeit1/400sec.
NachbearbeitungOlympus Viewer3 und Photoshop 6.0
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos