Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Erakis, LBN 455 und IC 1396 im Sternbild Kepheus

Erakis (μ Cep), wegen seiner rotgoldenen Farbe auch Granatstern genannt, ist ein 4,2 mag heller pulsierender Doppelstern im Sternbild Kepheus. Er liegt am nördlichen Rand der ausgedehnten HII-Region LBN 455, die auch den so genannten Elefantenrüssel-Nebel (IC 1396) beheimatet. Wie so oft, war der Himmel um Vollmond herum wolkenlos – in der Nacht vom 9. zum 10. August 2022 war er noch zu über 90% beleuchtet – so dass nur die hellsten Sterne gut zu sehen waren. In der Hoffnung, diese schöne Region dennoch fotografieren zu können, belichtete ich 80 x 180 s (4 Std) mit meiner zwölf Jahre alten, nicht modifizierten Canon EOS 7D (erste Version). Auf den dreiminütigen RAW-Einzelbildern war LBN 455 nur mit Mühe und kaum wahrnehmbar zu erahnen.

Daten zum Bild

ObjektErakis + LBN455 + IC1396
OrtGarmisch-Partenkirchen
Zeitpunkt 09.08.2022 23:40 MESZ
KameraCanon EOS 7D Mark I (nicht astromodifiziert)
Teleskop/Objektiv Canon EF 1:2.8/300 mm L IS USM
Montierung iOptron CEM26EC
Belichtungszeit80 x 180s (240 min = 4 Std)
NachbearbeitungSiril + StarTools + Gimp
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte