Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Fornax Cluster und NGC 1365

Der Fornax-Galaxienhaufen ist eine große Ansammlung von Galaxien, die im Sternbild Chemischer Ofen (Fornax) über ein Gebiet mit etwa fünf Grad Winkeldurchmesser verteilt liegt. Im Katalog von George Ogden Abell ist er unter der Bezeichnung Abell S0373 zu finden. Dieser Galaxienhaufen ist mit einer Entfernung von etwa 60 Millionen Lichtjahren der zweitreichste Haufen innerhalb einer Entfernung von 100 Millionen Lichtjahren, an Größe übertroffen nur durch den etwa dreimal so großen Virgo-Galaxienhaufen. Er enthält etwa 50–60 hellere Galaxien, von denen drei zu den größten Galaxien in diesem Teil des Universums zählen. Die elliptische Galaxie NGC1399 ist eine cD-Galaxie mit ausgedehntem diffusen Halo, wie sie typischerweise in großen Galaxienhaufen (z. B. im Coma-Galaxienhaufen) vorkommen. Die große Balkenspiralgalaxie NGC 1365 kann als Prototyp dieser Galaxienklasse gesehen werden und ist als solcher das prominenteste Mitglied des Haufens.

http://www.licht-stimmungen.de/

Daten zum Bild

ObjektNGC1365
OrtHakos, Namibia
Zeitpunkt 28.08.2017 22:00 UT
KameraCanon 6D
Teleskop/Objektiv William Megrez 72mm / f6
Montierung EQ6
Belichtungszeit2 Stunden 40 Minuten
NachbearbeitungPixInsight
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos