Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Fünf Rundreisen auf dem Mond

Multi-Flächen-Bearbeitung (ein Ausgangsbild wird an unterschiedlichen Stellen mit abweichenden Parametern bearbeitet, also NICHT aus mehreren Bildern zusammengesetzt).

Die Rundreise beginnt…(Beschreibung bezieht sich nur auf die Rechtecke)

Oben links das Mare Cognitum, umgeben von den Montes Riphaeus am linken Bildrand, der Fra-Mauro-Wallebene oben rechts mit den Kratern Bonpland und Parry sowie am unteren Rand der Krater Darney (15 km Durchmesser)

Oben rechts der Krater Ptolemaeus, im Inneren mit gut zu sehenden Bodenschattierungen und dem auffälligen Krater Ammonius.
Darunter der schöne Krater Alphonsus, seine drei dunkel gefärbten Kratergruben sind immer wieder ein Highlight der Beobachtung. Darunter links Alpetragius und rechts Arzachel mit jeweils tollen Zentralbergen.

Mitte links der Sumpf der Seuchen, lat. Palus Epidemiarum, besonders schön der Krater Capuanus, zu erkennen an den drei nach links gehenden Bergrücken.

Mitte rechts Krater Tycho, Ausgangspunkt des größten Strahlenkranzes des Mondes. Sein Inneres ist auf Farbaufnahmen blau.

Unten Clavius immer wieder schön die immer kleiner werdenden Krater im Inneren.

Daten zum Bild

E-Mail Olaf-Dieme@t-online.de
Anschrift 44801 Bochum, Auf dem Aspei 53
ObjektMond
OrtBalkonsternwarte
Zeitpunkt 15.03.2011 20:32 MEZ
KameraDSLR Olympus E600 Einzelfoto
Teleskop/Objektiv Meade-Refraktor ED 102/920 mm bei 3100 mm Brennweite
Belichtungszeit1/8 s bei 200 ISO
NachbearbeitungOlympus Viewer2 und Photoshop
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos