Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Große Konjunktion Jupiter-Saturn 2020

Was war das für eine Zitterpartie in Sachen Wetter in Sachsen am Tag der Großen Konjunktion! Aber Petrus hatte ein letztes Einsehen und ließ mich den kleinsten Abstand noch ins Visier nehmen! Aufgenommen auf der Opitzhöhe zwischen Freital und Tharandt! Zum perfekten Aufnahmezeitpunkt um 17:09 Uhr MEZ verschwand sogar noch ein etwas lichtundurchlässigerer Cirrusstreifen gen Nord, der sich noch genau vor den Planeten befand! Mir fiel eine unheimlich schwerer Stein vom Herzen…! Dann war der Himmel relativ klar, ausnahmsweise an der Stelle, wo Tausende Blicke hin gerichtet waren…! Eines noch: Jupiter und Saturn waren DEUTLICHST voneinander getrennt mit bloßem Auge zu sehen. Aufs Tele hab ich bewußt verzichtet… 30 Minuten nach dieser Aufnahme verschwanden Jupiter und Saturn in der am Horizont schon sichtbaren Wolkenbank, der Warmfront des Tiefs GRETA. Das Timing war perfekt!

Daten zum Bild

SonnensystemJupiter
OrtOpitzhöhe zwischen Freital und Tharandt, Sachsen
Zeitpunkt 21.12.2020 17:09 MEZ
KameraCanon EOS 6D, ISO 400
Teleskop/Objektiv Canon EF 1.8/50 STM (F4)
Belichtungszeit4s
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte