Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Große Protuberanz

Auf der Sonne gab es Anfang August die größte Protuberanz seit Jahren zu beobachten. Dabei hängt Plasma, Gas das sehr stark erhitzt wurde, in Magnetfeldern gefangen, wie ein Vorhang aus Feuer. Sie ist fast 200000 km lang und nun auch fast genau so hoch. Jederzeit können die magnetischen Kräfte die Überhand gewinnen und diese Milliarden Tonnen Gas in den interplanetaren Raum schleudern, diesmal aber nicht Richtung Erde … Mehr Infos unter www.vulkanlandsternwarte.at

Daten zum Bild

E-Mail guenter.kleinschuster@trummer.or.at
Anschrift Gniebing 250/1
ObjektSol
OrtFeldbach
Zeitpunkt 04.08.2022 15:45 MESZ
KameraASI183MM
Teleskop/Objektiv Skywatcher 120/900
Montierung EQ5
Belichtungszeit200 ms
NachbearbeitungPixinsight, Photoshop
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte