Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: H-II-Gebiete der Kleinen Magellanschen Wolke

Die Kleine Magellansche Wolke gilt bei vielen Hobbyastrononem als wenig interessantes Objekt. Im Licht der H-Alpha-Spektrallinie zeigt sich aber eine Fülle von H-II-Gebieten (Mosaik aus vier Bildern mit insgesamt mehr als acht Stunden Belichtungszeit)

Daten zum Bild

E-Mail info@astrodeepsky.de
ObjektKleine Magellansche Wolke (NGC292)
OrtAstrofarm Kiripotib, Namibia
Zeitpunkt 02.09.2000 00:00 MESZ
KameraQSI583wsg, Astronomik LRGB- & Ha-Filter
Teleskop/Objektiv Veloce RH200
Montierung Vixen Atlux
Belichtungszeitje 4 x 5 x 300 s RGB & 4 x 5 x 600 s H-alpha
NachbearbeitungTheli, MaximDL, Fitswork, PI, Photoshop
Komplettes Bild anzeigen

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte