Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Halbschattenmondfinsternis am 10. Januar 2020

Zuerst sah es so aus, daß ich die Halbschattenmondfinsternis am 10. Januar 2020 nicht beobachten können werde, weil am Himmel eine geschlossene Wolkendecke herrschte. Und als noch die Terrasse meines Hauses naß war, sanken meine Hoffnungen diesbezüglich auf den absoluten Nullpunkt. Doch dann kam eine Wolkenlücke und ich konnte den Mond im Halbschatten fotografieren. Man erkennt deutlich, daß sein südlicherer Teil (auf dem Bild rechts unten) dunkler als normal ist.

Daten zum Bild

Zeitpunkt 10.01.2020 19:42 MEZ
KameraCanon EOS 100D
Teleskop/Objektiv F/22, f = 300 mm, ISO 100
Belichtungszeit1/60 Sekunde
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:

Noch keine Bewertung vorhanden.

Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos