Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Hyaden-Plejaden-Staubkomplex

Anfang März hat das Wetter mal wieder gepasst, so dass wir raus aufs Feld gefahren sind, um ein paar Photonen zu sammeln. Leider war es sehr windig, darum haben wir uns für kleine Brennweiten entschieden und beide dasselbe Objekt abgelichtet, um eine bessere Tiefe zu erreichen. Am nächsten Abend waren die Bedingungen ähnlich, so dass wir am Projekt weiter arbeiten konnten. Leider haben sich durch das Canon-Objektiv mit 50 Millimeter Brennweite zwei blaue Reflexe zwischen Jupiter (Bildmitte) und den Plejaden eingeschlichen, die wir aber drin gelassen haben, da wir die Aufnahme nicht selektiv bearbeiten wollten. Astrokooperation mit Patrick Richter.

Daten zum Bild

E-Mail info@millionen-von-sonnen.de
OrtReichstädt
Zeitpunkt 04.03.2013 00:00 MEZ
KameraCanon EOS 500D, Canon EOS 550D
Teleskop/Objektiv Canon 50 mm, 1,8, Canon 50 mm, 1,4
BelichtungszeitCanon 500D, 50 mm, 1,8 @f4, 40 x 180 s, ISO 800, @f2,8 36x180s ISO800, Canon 550D, 50mm 1,4@f4 38 x 180 s, ISO 800, @f2,8, 25 x 180 s, ISO 800
NachbearbeitungTheli, Fitswork, Photoshop
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.