Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: IC 2574

IC 2574 wurde vom Astronomen Edwin Coddington im Jahr 1898 entdeckt und zuerst als Nebel klassifiziert. In Wirklichkeit ist das Objekt eine irreguläre Zwerggalaxie im Sternbild Großer Bär und ist Teil der M81-Galaxiengruppe. Die Entfernung wird mit 13 Millionen Lichtjahren angegeben. Diese Langzeitbelichtung zeigt im Norden oben ein Gebiet in dem intensive Sternentstehung stattfindet, umgeben vom interstellaren Medium (ISM). Es wird vermutet, dass die Sternentstehung vom zentralen stellaren Cluster ausgelöst wird. Wegen seiner Größe wird das Gebiet als "Super Giant Shell" eingestuft. Abgesehen vom Hauptakteur IC 2574, finden sich im Bild Tausende von winzigen Hintergrundgalaxien.

Daten zum Bild

E-Mail jens@spaceimages.de
ObjektIC 2574
OrtBremen
Zeitpunkt 26.03.2017 03:00 MEZ
KameraAtik 460 Exm
Teleskop/Objektiv 10"-Newton, f4
Montierung EQ8
BelichtungszeitLuminanz: 38 x 900 Sekunden, RGB: 84 x 480 Sekunden, Summe: 20,7 Stunden
NachbearbeitungPhotoshop, Pixinsight
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos