Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: IC 405 Flammensternnebel Bicolor

IC 405 ist ein ca. 1500 Lichtjahre entfernter und 17 Lichtjahre großer Emissionsnebel im Sternbild Fuhrmann. Der Nebel wird durch den Stern AE Aurigae (der hellste Stern im Nebel) zum Leuchten angeregt. Die Kombination von Reflexionsnebeln und den eingelagerten Dunkelwolken geben dem IC 405 seine charakteristische Form, bei der man sich den rauchenden oder flammenden Stern AE Aurigae vorstellen kann.
AE Aurigae ist ein sogenannter "Runaway Stern" und bewegt sich mit einer hohen Geschwindigkeit durch die Galaxis. Wahrscheinlich ist er durch eine enge Begegnung zweier Doppelsternsysteme vor etwa 2 Millionen Jahren aus dem Orionnebel geschleudert worden, in dem er vor ca. 2,7 Mio. Jahren entstanden ist.

Daten zum Bild

ObjektIC 405
OrtEggersdorf
Zeitpunkt 23.04.2015 00:00 MEZ
KameraCCD Atik383L+
Teleskop/Objektiv 10" TS ONTC Newton
Montierung Celestron CGE GPS
Belichtungszeit15 x 1800 Ha, 11 x 1800 SII
NachbearbeitungBildbearbeitung mit Nico Geisler in PixInsight und Photoshop
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos