Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: IC 434 und NGC 2023 im Orion

In der nach langer Durststrecke wieder einmal klaren Nacht vom 9. Februar 2022 ließ ich in der Rolldachhütte den 6-Zoll/F5-Newton laufen. Der fast neun Tage alte Mond stand dabei nur 32 Grad vom Pferdekopfnebel entfernt im Goldenen Tor der Ekliptik. Es ging mir diesmal darum, den detailreichen Reflexionsnebel NGC 2023 darzustellen, der weniger beachtet wird. Sichtbar macht diesen der heisse 7,8 mag helle spec. B3-Stern HD 37903.

Daten zum Bild

E-Mail wprimik50@gmx.at
ObjektIC 434
OrtLittle Palomar Observatory/ Austria
Zeitpunkt 09.02.2022 20:00 MEZ
KameraSXVH-9
Teleskop/Objektiv Newton 6 " F5
Montierung Losmandy G11
Belichtungszeit6h 40min
NachbearbeitungAA7,PS
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte