Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Jones 1 im Pegasus

Rebecca (Becky) Jones entdeckte 1941 diesen Planetarischen Nebel im Sternbild Pegasus. Becky Jones war Assistentin von Wallace Eckert, Professor für Astronomie an der Columbia University. Beide wurden für ihre Berechnungen des Mondorbits bekannt, welche für die Apollo-Missionen verwendet wurden. Jones 1 ist ein Planetarischer Nebel, der auch visuell in Dobson-Teleskopen beobachtet werden kann. Belichtet wurde in zwei Nächten mit 12nm SHO Filtern zu je 300 Sekunden Subs bei GAIN75:
25xS
26xH
29xO

Daten zum Bild

ObjektJones 1
OrtRavensburg
Zeitpunkt 07.09.2020 22:00 MESZ
KameraZWO ASI1600MM
Teleskop/Objektiv Lacerta Photonewton 8"
Montierung Avalon M-UNO
Belichtungszeit6,5 Stunden
NachbearbeitungPixInsight, Photoshop CS 5.1
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte