Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Kokon-Nebel

Eine interessantes Gebiet für Weitfeldaufnahmen findet sich an der Grenze zwischen Kepheus und Schwan: Der Kokon-Nebel zusammen mit dem Dunkelnebel Barnard 168.
Aufgrund der dicht gepackten Sterne der Milchstraße ein relativ anspruchsvolles Objekt in der Bildbearbeitung.

Daten zum Bild

ObjektKokon Nebel
OrtWaldzell, Oberösterreich
Zeitpunkt 02.09.2021 23:30 MESZ
KameraQHY600C-PH
Teleskop/Objektiv Skywatcher Esprit 100/550
Montierung Skywatcher EQ6-R, MGEN-3
Belichtungszeit90 x 5 Minuten
NachbearbeitungAPP, Starnet++, Adobe Photoshop
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte