Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Komet C/2021 A1 Leonard mit Venus und Pluto

Am Abend des 17. Dezember passierte der Komet Leonard den Planeten Venus in nur 5 Grad Abstand und es bot sich eine schöne Gelegenheit, dieses ungleiche Paar auf einem Foto abzubilden. Interessanterweise befand sich auch noch der Zwergplanet Pluto im Bildfeld nahe der Venus, der sich beim Stacken auf die Sterne gerade noch erkennen lässt. Zum Zeitpunkt der Aufnahme haben Venus und Pluto einen Winkelabstand von 1,5 Grad. Bei der Konjunktion 6 Tage zuvor waren es sogar nur 9 Bogenminuten. Trotz gutem Wetters und perfekter Beobachtungsgeometrie auf 24 Grad südlicher Breite in der chilenischen Atacama (ca. 55 km südlich von Antofagasta) war es in dieser Nacht aufgrund des hell strahlenden Vollmonds nicht möglich, tiefer belichtete Aufnahmen zu machen. Das mit 300 mm Brennweite bei Blende 2,8 insgesamt 15 Minuten belichtete Foto (30 Aufnahmen zu je 30 s) entstand in der späten Dämmerung, bei einem mittleren Sonnenstand von -16° und einer mittlere Höhe des Kometen von 8°. Während dieser Zeit bewegte sich der Komet gegenüber den Sternen um ca. 3 Bogenminuten.

Daten zum Bild

Anschrift Waldweg 40, 38176 Wendeburg
ObjektKomet C/2021 A1 Leonard
OrtS 24°8‘, W 70°19‘, Atacama, ca. 55 km südlich von Antofagasta, Chile
Zeitpunkt 18.12.2021 00:44 UT
KameraCanon 6D modifiziert
Teleskop/Objektiv Tokina AT-X SD 300mm f/2.8
Montierung Vixen Super Polaris modifiziert
Belichtungszeit30 x 30 s
NachbearbeitungDeepSkyStacker, Fitswork
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte