Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Kometenspur am Nordhorizont über dem Tal der Bolsenbach in Halver

Nach wochenlangen regnerischen Schmuddelwetter freuen wir uns im Sauerland nun endlich über den ersehnten Schnee. Allerdings gab es für uns Astrofotografen nur zu Beginn des Kaltluftvorstoßes ein kleines Zeitfenster mit Blick zum Sternenhimmel. Für eine auflösende Ablichtung des Kometen C/2022 E3 (ZTF) mit dem Teleskop stand dieser in der astronomischen Dämmerung noch zu tief am Horizont. So versuchte ich mit knapp 200 Serienbildern den Kometen als Strichspur einzufangen. Und tatsächlich konnte ich den Kometen darauf später mit Hilfe der Stellarium-Astronomiesoftware identifizieren. Die Kometenbahn habe ich zur besseren Sichtbarkeit grün eingefärbt. Die auf dem Landschaftsvordergrund wabernden Nebelschwaden sind im übrigen den qualmenden Kaminen geschuldet, wobei die Rauchemissionen durch Inversion aus dem Tal nicht abziehen konnten...

Daten zum Bild

E-Mail joachim.kruse@online.de
ObjektSternenspuren und Kometenspur C/2022 E3 (ZTF)
OrtHalver, Märkischen Kreis
Zeitpunkt 17.01.2023 18:14 MEZ
KameraNikon D5300
Teleskop/Objektiv Sigma ART 24mm f/1.4
Montierung Rock Solid Mark II Stativ, Kardankopf, Nivelierplatte
Belichtungszeit196 x 10 Sekunden, F/2.2, ISO 800 - 1600
NachbearbeitungTrials in Sequator, Ebenenbelichtung in Corel PaintShop Pro
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte