Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Kurz vor unterer Konjunktion: 0,08 Prozent Venussichel

Mein letztes Bild vor der unteren Konjunktion 2020. Am 2. Juni gab es kurz vor Mitteg eine Chance für Aufnahmen, kurz bevor der Zirrus zu dicht wurde. Venus stand zu dieser Zeit nur noch 2 Grad vom Sonnenrand, bzw. 2,3 Grad von der Sonnenmitte entfernt. Mit einem Beleuchtungsgrad von nur noch 0,08 Prozent griffen die Sichelspitz deutlich über, was bereits auf dem Livebild sofort erkennbar war. Das Seeing war nicht optimal und zudem flogen zahlreiche Pollen durch das Bild, die teilweise deutlich heller waren, als die Venus. Daher war der erste Schritt der Datenverarbeitung eine manuelle Vorselektion der letztendlich rund 700 besten Bilder aus knapp 9000. Diese wurden dann mit AutoStakkert überlagert. Die durch das Bildfeld wandernden Zirruswolken und Pollen sorgten leider für ein etwas fleckiges Erscheinungsbild. Weitere Versuche am 3. Juni waren leider erfolglos, der Himmel so nah an der Sonne (~0,5 Grad) war zu hell, sodass sich Venus leider nicht durchsetzen konnte.
http://www.skytrip.de/venus2020.htm

Daten zum Bild

ObjektVenus
SonnensystemVenus
OrtOberursel (Taunus)
Zeitpunkt 02.06.2020 00:00
KameraGrasshopper 3 GS3-U3-28S4M-C
Teleskop/Objektiv TEC Apo 160/1280 ED
Montierung 10Micron GM2000 QCI
Belichtungszeitca. 700 x 1,4 ms
NachbearbeitungAutoStakkert!, Photoshop
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte