Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Lagunen- und Trifidnebel mit dem AstroToaster

Angeregt durch den lesenswerten Artikel von Bernhard Suntinger in SuW 10/2020, S. 64 – 69, habe ich AstroToaster nun selbst ausprobiert. Nach vielversprechenden Versuchen mit bereits vorhandenen Aufnahmen wollte ich mal wieder was Neues in Richtung Galaktisches Zentrum versuchen. Und zwar so natürlich wie möglich ohne jegliche Schmalbandfilter. Das Bild entstand remote in Australien: Jeweils 5 Minuten für 3x Luminanz und je 1x RGB. Den Rest hat AstroToaster ganz alleine und ohne viel Aufwand erledigt. Nur zum Schluss kam noch GIMP dazu, um das Bild auf ein vernünftiges Format zu bringen. Zugegeben, mit teurer Bezahlsoftware kann man vielleicht noch etwas mehr herausholen aber ich bin ziemlich angetan von der Software.

Daten zum Bild

ObjektLagunen- und Trifidnebel
Messier-NrM8
OrtAustralien, Siding Spring
Zeitpunkt 09.10.2020 09:00 UT
Kamera FLI Microline 11002
Teleskop/Objektiv T12 / Takahashi FSQ ED
Montierung Paramount PME
Belichtungszeit3x5Min Lum, 3x5Min RGB
NachbearbeitungAstroToaster
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos