Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Messier 64 und IFN (inverse Ansicht)

M 64 oder NGC 4826 wird wegen ihres Aussehens auch als Blackeye-Galaxie bezeichnet. In dieser Gegend gibt es auch IFN (Integrated Flux Nebula), das sind Staubwolken in unserer Milchstraße, am besten erkennbar in der inversen Darstellung.

Daten zum Bild

E-Mail franz.klauser1@gmx.at
Anschrift A-3100 St. Pölten
ObjektM 64
Messier-NrM64
OrtPuchenstuben, NÖ, 900m
Zeitpunkt 08.05.2021 22:00 MESZ
KameraCanon EOS 6DA
Teleskop/Objektiv Takahashi Epsilon 130 ED APO
Montierung Manfred Mauz
Belichtungszeit510 Min
NachbearbeitungAA6,PS, Manfred Wasshuber
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte