Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: M65/66 bei gutem Seeing

Am 11. Februar 2022 sind mir nach zwei Planetarischen Nebeln die Schmalbandziele ausgegangen, so dass ich auf Breitband gewechselt bin und auf M66 und M65 gehalten habe. Schwache Galaxien wollte ich wegen des unsicheren Wetters und des Berliner Großstadthimmels lieber nicht machen. Der ca. 80% erleuchtete Mond war auch am Himmel, allerdings in einiger Entfernung zu M65/M66, so dass er nicht allzu sehr störte. Wenn auch der Himmel hell war, war doch zumindest das Seeing gut, so dass ich trotz 2m Brennweite gut definierte Sterne in den Rohbildern hatte. In der folgenden Nacht hatte ich noch mal nachgelegt, da war das Seeing dann allerdings deutlich schlechter, so dass ich diese Nacht nicht verwendet habe.

Daten zum Bild

ObjektM65 M66
Messier-NrM66
OrtBerlin
Zeitpunkt 12.02.2022 03:00
KameraASI 2600MC
Teleskop/Objektiv 10" Meade ACF mit CCDT67 Reducer
Montierung Ioptron CEM60
Belichtungszeit53x5 Minuten
NachbearbeitungSchärfung mit Dekonvolution und Entrauschen
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte