Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Mare Orientale

Wenige Stunden vor Vollmond zeigten sich an der Lichtgrenze Teile des Mare Orientale wie die Montes Rook und die Montes Cordillera, welche beide als Ringgebirge das Mare Orientale umschließen. Dieses befindet sich ja größtenteils auf der Rückseite des Mondes. Dank der Libration können ab und an einige Gebiete der Mondrückseite auch von der Erde aus gesehen werden. Leider war die Libration an diesem Tag nicht so günstig, aber immerhin konnte ich doch einige selten zu sehende Details ablichten.

Daten zum Bild

E-Mail Olaf-Dieme@t-online.de
ObjektMond
OrtBalkon
Zeitpunkt 03.11.2017 22:29 MEZ
KameraPanasonic G6 Einzelbild
Teleskop/Objektiv Refraktor Vixen ED 115/890 mit 2x und 1,4x Fotokonverter+Hellgelbfilter
Montierung Vixen GP-D2
Belichtungszeit1/50 s
NachbearbeitungSilkypix Developer und Photoshop 6.0
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos