Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Mars am 19. Oktober 2020

Praktisch genau um Mitternacht vom 19. auf den 20. Oktober 2020 konnte ich dieses Bild gewinnen. Vergleicht man Bilder zur größten Annäherung des Mars an die Erde (6. Oktober; 22,6"), so ist jetzt doch schon erkennbar, dass die Scheibe kleiner geworden ist (21,8"). Olympus Mons hat sich inzwischen an den linken Rand weitergedreht. Wegen der etwas längeren Umdrehungszeit gegenüber der Erde wandert der Mars sozusagen rückwärts, wenn man täglich zu gleichen Uhrzeiten beobachtet.

Daten zum Bild

SonnensystemMars
OrtSchönaich
Zeitpunkt 19.10.2020 23:59 MESZ
KameraQHY5L-II
Teleskop/Objektiv 10 Zoll Newton, 5 x Barlow
Montierung Celestron CGX-L
Belichtungszeit20% aus 40000 mit je 6,4ms
NachbearbeitungPixinsight, AutoStakkert3
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte