Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Merkuruntergang in Namibia

Die schmale Mondsichel (47,5 Stunden alt) mit dem Planeten Merkur wenige Sekunden bevor er hinter den Hakosbergen unterging (links unten, unmittelbar am Berg). Unterhalb des Mondes ist Eta Leonis zu sehen, der kurz zuvor eine wahrscheinlich streifende Bedeckung durch den Mond hinter sich hatte. Der Westhimmel war in diesen Tagen bei Sonnenuntergang besonders farbenprächtig, bis hin zu einem tiefen Blutrot.

Daten zum Bild

E-Mail berthold-st@t-online.de
Anschrift Baumschulenweg 35, 39128 Magdeburg
ObjektMerkur, Mond
Messier-NrM1
SonnensystemMerkur
OrtAstrofarm Hakos, Namibia, unweit des Gamsberges
Zeitpunkt 30.07.2022 19:32 MESZ
KameraCanon EOS 1200D
Teleskop/Objektiv SIGMA ZOOM 18-250 mm, gewählte Brennweite 124 mm
Belichtungszeit1/2 sek
NachbearbeitungRawTherapee 5.8
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte