Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Messier 109

Diese Aufnahme zeigt Messier 109 (NGC 3992), eine Balkenspiralgalaxie im Sternbild Ursa Major in den Weiten des Weltalls. Die Galaxie ist etwa 80 Millionen Lichtjahre entfernt und hat eine scheinbare Größe von 7,6 x 4,7 Bogenminuten. Messier 109 wurde 1781 von Pierre Méchain und 1783 von Charles Messier entdeckt (es war sein 109. Objekt). Zusammen mit dem hellen Stern in der oberen rechten Ecke (Phecda, Gamma UMa) ergibt das ein fotogenes Pärchen.

Daten zum Bild

ObjektM 109
Messier-NrM 109
OrtInzersdorf im Kremstal, Oberösterreich
Zeitpunkt 25.02.2015 00:00 MEZ
KameraMoravian G2 8300m
Teleskop/Objektiv LACERTA Newton 10 Zoll
Montierung GTD 53F
Belichtungszeit3h 35m
NachbearbeitungPixInsight 1.8
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte