Direkt zum Inhalt
Leserbilder Astronomie

Mond am 1.10.2017

Was macht der DeepSky-ler wenn der Mond am Himmel steht? Sich mit ihm anfreunden und auch fotografieren. Die Fotografie am Mond ist sehr entspannend - kein Guiding - nachlässige Ausrichtung der Montierung nach Norden - und nach 90 entspannten Minuten an der frischen Luft ist man wieder im Warmen.

Zur Aufnahme: Ich habe die EOS 400 Da an das C6 adaptiert und bei 1500 Millimeter Brennweite 100 Raw-Files bei ISO 200 und 1/800 s Belichtungszeit aufgenommen. Gestackt wurden die Bilder in Fitswork mit Kreuzkorelation und 5 Ausrichtungspunkten. Die Entwicklung erfolgte dann komplett in Pixinsight mit Deconvolution als anfänglichen Kernprozess.

Daten zum Bild

ObjektMond
OrtLauterbach Hessen
Zeitpunkt 01.10.2017 22:00 MESZ
KameraEOS 400 Da
Teleskop/Objektiv Celestron C6
Montierung Skywatcher NEQ6
Belichtungszeit100 x 1/800 s ISO 200
NachbearbeitungFitswork und Pixinsight
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Vielen Dank!

Partnervideos