Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Mondsichel, 48h alt

Auch im März war es möglich, eine sehr schmale Mondsichel, nur 48h alt, am Abend des 8. März 2019, zu bewundern. Ich schaffte es gerade noch rechtzeitig, Kamera und Stativ aufzubauen, bevor eine aus Westen näherrückende Wolkenfront den Blick versperrte. Die Durchsicht war dennoch perfekt, das aschgraue Licht erneut eine Augenweide. Mächtige Haufenwolken gaben der Szenerie am Abendhimmel den letzten Schliff. Durch eine optische Täuschung, Irradiation, scheint die Sichel stets größer zu sein als der übrige Teil der Mondscheibe. Fotos belegen, dass dies natürlich nicht der Fall sein kann …

Daten zum Bild

OrtDresden
Zeitpunkt 08.03.2019 18:48 MEZ
KameraCanon EOS 6D, ISO 400
Teleskop/Objektiv Pentacon 4/200 bei f5.6
Belichtungszeit2s
NachbearbeitungLightroom 6
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos