Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Mondsichel trifft auf Merkur und Venus...

Nach sehr langem Warten bei Sturm und Regenschauern kam die ersehnte Wolkenlücke. Für weniger als eine Minute waren die hauchdünne Mondsichel, Merkur und Venus gemeinsam zu sehen.
Eine beeindruckende Konstellation am Abendhimmel, die sehr schwierig auf Bild zu bekommen war. Der Sturm machte eine Belichtung fast unmöglich.

Daten zum Bild

OrtBabisnau bei Dresden
Zeitpunkt 24.05.2020 22:04 MESZ
KameraCanon EOS 250D
Teleskop/Objektiv EF 75-300 mm f/4-5.6 [f/5.6 @ 80 mm]
Belichtungszeit0.4 Sekunden @ ISO 400
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos