Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Mondtaubogen und Heiligenschein

Auf der Rückfahrt von der Sternwarte Radebeul am frühen Morgen des 7. November 2020 bot sich mir auf einem sehr feuchten, mit Tau überzogenem Feld, ein weitereres optisches Lichtspiel: ein Mondtaubogen. Er stellt quasi die untere Fortsetzung des Regenbogens dar, der auf eine horizontale Fläche projiziert wird. Sogar die Spektralfarben sind wunderbar zu erkennen. Um den Schatten meiner Kamera der Heiligenschein, eine Lichtaufhellung. Oben links ein Meteor, daneben Mars und rechts schwach die Milchstraße. Gerade im Herbst lohnt sich der Blick nach solchen Erscheinungen der atmosphärischen Optik besonders.

Daten zum Bild

OrtNähe Braunsdorf, Sachsen
Zeitpunkt 07.11.2020 00:49 MEZ
KameraCanon EOS 6D, ISO 1600
Teleskop/Objektiv 2.8/12 mm Walimex Fisheye (F4)
Belichtungszeit30s
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte