Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Morgendliche Wolkenstrahlen

Kurz vor dem Abziehen einer Wolkenfront zeigten sich recht intensive Wolkenstrahlen am Morgenhimmel bei einer Lufttemperatur von etwa 20 Grad Celsius. Die wissenschaftliche Bezeichnung lautet »Crepuscularstrahlen« und ist wohl abgeleitet vom lateinischen Begriff »crepusculum« mit der Bedeutung Dämmerung, Abenddämmerung. Auch wenn der Begriff etwas sperrig klingt – schön anzusehen sind diese natürlichen, geraden Linien am Himmel allemal.

Daten zum Bild

ObjektWolkenstrahlen
OrtOsterholz-Scharmbeck, Niedersachsen
Zeitpunkt 26.08.2019 08:03 MESZ
KameraCanon 600d
Teleskop/Objektiv Sigma 2,8-4/17-70 mm DC bei 31 mm
Belichtungszeit1/4000 s bei ISO 400 und Blende 11
Nachbearbeitungleicht entrauscht
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:

Noch keine Bewertung vorhanden.

Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos