Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: NGC 266 in Pisces

An der Grenze Pisces-Andromeda liegt diese eindrucksvolle Balkenspirale, die an NGC 1300 im Eridanus erinnert. Vom Typ SB(rs)ab mit einer Quasiringstruktur um den Balken und nicht allzu weit ausladenden Spiralarmen, gehört sie zu den Seyfert-Galaxien vom Typ 2 mit einem AGN. Scheinbare Helligkeit 12,0 mag, scheinbarer Durchmesser 3 x 2,9 Bogenminuten, ihr linearer Durchmesser beträgt 190000 Lichtjahre! Die Entfernung beträgt dabei rund 200 Millionen Lichtjahre. 2005 erschien eine 15,6 mag helle Supernova in Kernnähe.. Entdeckt wurde die Galaxie 1784 von W. Herschel. 2007 und 2013 nahm ich diese Galaxie bereits auf, vorgestern war es ausnahmsweise wolkenlos und ich hielt weitere 2,5 Stunden drauf, insgesamt 7h 15 min.

Daten zum Bild

E-Mail wprimik50@gmx.at
ObjektNGC 266
OrtLittle Palomar Observatory
Zeitpunkt 08.11.2021 20:00 MEZ
KameraSXVH-9
Teleskop/Objektiv Newton 8"F4.5,
Montierung Losmandy Titan
Belichtungszeit7h 15min
NachbearbeitungAA7, Fitsworl Photoplus4
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte