Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: NGC 3532

Der offene Sternhaufen NGC 3532 überdeckt am Himmel eine Fläche so groß wie der Mond und kann bereits mit bloßem Auge gesehen werden. Von Südwesten zieht sich der schwache Ausläufer einer H-Alpha-Region Richtung NGC 3532. Um den Haufen besser vom dichten Sternhintergrund abzuheben, wurden künstliche Spikes hinzugefügt.

Daten zum Bild

E-Mail hofmannfranz@gmx.de
ObjektNGC 3532
OrtOnjala Observatory, Onjala Lodge, Namibia
Zeitpunkt 11.07.2015 00:00
KameraCanon EOS 60Da
Teleskop/Objektiv Zeiss APQ 150/1200 mm bei 900 mm
Montierung AP 1200GTO
Belichtungszeit10 x 600 s
NachbearbeitungNebulosity, Regim, Photoshop CS5
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos