Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: NGC 5364 und [360] Carlova...

Eine ´Kosmische Begegnung´ zwischen der 54,5 Mio. Lichtjahre weit entfernten Galaxie und dem Asteroiden Carlova, der uns am 11.5.2008 mit 2,5 AE noch vergleichsweise nahe war.

Die recht große Galaxie NGC 5364 befindet sich im Sternbild Jungfrau und hat eine reale Ausdehnung, die ungefähr der unserer eigenen Milchstraße entspricht. Einige tief belichtete Aufnahmen im Licht der H-alpha-Emissionslinie zeigen in den Spiralarmen bis fast zum Kern hinein viele aktive Sternentstehungsgebiete, die sich als kleine rötliche "Knötchen" bemerkbar machen. 8½' west-west-südlich "4 Uhr" davon befindet sich gut sichtbar die Galaxie NGC 5360. Mit 14,6 mag ist diese jedoch deutlich lichtschwächer.

Die Punktspur von Carlova stammt aus Teilen der Ablichtungen in einem zeitlichen Abstand von genau 42 Minuten und zeigt, wie sich der kleine Brocken mit knapp 24"/h rückläufig nach West-West-Nord bewegt.

Ausführliche Infos zur Aufnahme und zu beiden Himmelsobjekten hier: http://astrofotografie.hohmann-edv.de/aufnahmen/NGC5364.php

Daten zum Bild

Anschrift Oberes Griesfeld 33, 83646 Bad Tölz
ObjektNGC 5364 und (360) Carlova
OrtBad Tölz
Zeitpunkt 11.05.2008 21:58 UT
KameraAtik 16IC-HS
Teleskop/Objektiv Meade 10" SCT @ f/4,1
BelichtungszeitL: 38 × 80 s + 300 × 30 s, R: 15 × 60 s, G: 11 × 60 s, B: 16 × 80 s, HII: 4 × 600 s + 4 × 1200 s
NachbearbeitungFitswork: Schärfung, DDP
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnerinhalte