Direkt zum Inhalt
Leserbilder Astronomie

NGC 5907 im Drachen

NGC 5907 ist eine Galaxie in Kantenlage mit einer Ausdehnung von 12,8 x 1,4 Bogenminuten, ohne sichtbaren "Bulge". Sie ist somit sehr schlank und vermutlich vom Hubble-Typ Sc. Entsprechend ihrer Entfernung von etwa 50 Millionen Lichtjahren beträgt ihr wahrer Durchmesser mindestens 150000 Lichtjahre. Die Galaxie wurde im Mai 1788 von Wilhelm Herschel entdeckt. Am 18. Juli 2006 und an neun Terminen im Jahr 2012 wurden insgesamt 29,3 Stunden belichtet.

Daten zum Bild

E-Mail franz.klauser1@gmx.at
Anschrift A-3100 St. Pölten, Österreich
ObjektNGC 5907
Messier-NrM63
OrtPuchenstuben, 900m, Niederösterreich
Zeitpunkt 18.07.2006 00:00 UT
KameraStarlight Xpress SXV-H9
Teleskop/Objektiv 15" Newton f/4,5
Montierung MAM
Belichtungszeit29,3 Stunden in LRGB
NachbearbeitungAA6 und PS, Bildbearbeitung Manfred Wasshuber
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Vielen Dank!

Partnervideos