Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: NGC 6217

NGC 6217 (auch bekannt als Arp 185) ist eine Balkenspiralgalaxie mit nur etwa einem Drittel des Durchmessers unserer Milchstraße und befindet sich etwa 67,2 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt im nördlichen Sternbild Ursa Minor (der kleine Bär). Sie entfernt sich mit etwa 1362 Kilometern pro Sekunde von uns. Der Name »Arp 185« leitet sich von der Aufnahme in Arp's Atlas of Peculiar Galaxies ab, einem Katalog von 338 eigenartigen Galaxien, der von Halton Arp in den Jahren 1962 bis 1967 erstellt und vom California Institute of Technology veröffentlicht wurde. Arp 185 steht auf der Liste der »100 Brightest Arps«, die von Jim Shields sortiert und erstellt wurde. NGC 6217 hat mäßig gewundene Spiralarme und einen markanten, langen und gut definierten Balken, der über einen kugelförmigen, sehr hellen aktiven Kern verläuft, in dem sich wahrscheinlich ein supermassereiches Schwarzes Loch befindet. Überall in der Galaxie sind schmale, fadenförmige dunkle Staubbahnen, blaue Haufen voller heißer, junger Sterne und Dutzende von rosafarbenen, sternbildenden Emissionsnebeln zu sehen. Sie wurde als Starburst-Galaxie charakterisiert, was bedeutet, dass sie im Vergleich zu einer typischen Galaxie eine hohe Sternentstehungsrate aufweist. Sie wird von Sternen dominiert, die weniger als zehn Millionen Jahre alt sind, was der Galaxie einen blauen Farbton verleiht.

Daten zum Bild

ObjektARP 185
OrtSternwarte Saxen, OÖ
Zeitpunkt 10.07.2021 23:45 MESZ
KameraOmegon TEC 533 C
Teleskop/Objektiv Barride 9" Refraktor
Montierung Eigenbau
Belichtungszeit5h 52min
NachbearbeitungFitswork, PI, XnView
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte