Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: NGC 6334 - Katzenpfoten-Nebel

NGC 6334, englisch Cat's Paw Nebula (Katzenpfoten-Nebel) oder auch Bear Claw Nebula (Bärenklauen-Nebel) genannt, ist ein Emissionsnebel im südlichen Teil des Sternbildes Skorpion. Er ist in etwa 5500 Lichtjahre von der Sonne entfernt und hat einen Durchmesser von rund 50 Lichtjahren. NGC6334 ist eines der aktivsten Sternentstehungsgebiete in unserer Milchstraße und enthält Sterne bis zur zehnfachen Sonnenmasse. Der Nebel besteht aus einzelnen Nebelflecken, die alle durch einen schwächer strahlenden Zwischenbereich voneinander getrennt sind. Jede dieser Nebelpartien besitzt ihren eigenen anregenden Stern. Diese Sterne, die im Zentrum jedes Nebelstücks liegen, haben eine Helligkeit von jeweils 9 bis 10 mag. Die rote Farbe des Nebels eine Folge der Ionisation. Entdeckt wurde NGC6334 von John Herschel am 7. Juni 1837 am Kap der guten Hoffnung in Südafrika.
www.licht-stimmungen.de

Daten zum Bild

ObjektNGC6334
OrtGamsberg, Namibia
Zeitpunkt 16.05.2018 23:00 UT
KameraCanon 450Da
Teleskop/Objektiv William Megrez 72mm / f6
Montierung EQ6
Belichtungszeit2 Stunden 40 Minuten
NachbearbeitungPixInsight
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos