Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: NGC 6820

Der Sternhaufen NGC 6823 verwandelt langsam Gaswolken in Sterne. Das Zentrum des offenen Haufens entstand erst vor zwei Millionen Jahren, seine Helligkeit wird von einer großen Zahl heller junger blauer Sterne dominiert. Manche der äußeren Teile des Haufens, die in der Mitte des dargestellten Bilds sichtbaren Sterne und Säulen des Emissionsnebels NGC 6820, enthalten sogar jüngere Sterne. Die längliche Form der riesigen Säulen aus Gas und Staub entsteht vermutlich durch Erosion durch die heiße Strahlung, die von den hellsten Haufensternen abgestrahlt wird. Auch markante dunkle Globulen aus Gas und Staub sind rechts neben der großen Säule verteilt zu sehen. Der offene Sternhaufen NGC 6823 ist etwa 50 Lichtjahre groß und ist zirka 6000 Lichtjahre entfernt im Sternbild Fuchs.

Daten zum Bild

E-Mail f.fineline@web.de
Anschrift Grazer Str. 19
ObjektNGC 6820
OrtEggersdorf
Zeitpunkt 19.08.2015 00:00 MESZ
KameraAtik383L+
Teleskop/Objektiv 10" f/4 TS ONTC Newton
Montierung Celestron CGE GPS
Belichtungszeit19 x 1800 s H-Alpha, 7 x 1800 s [OIII]
NachbearbeitungEBV mit Nico Geisler in PI,PS
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos