Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: NGC7814 mit Supernova SN2021rhu mit Markierung

NGC 7814 wird manchmal wegen ihrer Ähnlichkeit mit M 104 auch als die „Kleine Sombrerogalaxie“ bezeichnet. NGC 7814 ist eine Spiralgalaxie vom Hubble-Typ Sab und liegt nahe des Sterns Gamma Pegasi (Algenib) im Sternbild Pegasus. Sie ist rund 40 Millionen Lichtjahre von uns entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 60.000 Lichtjahren. Als sogenannte Edge-on-Galaxy sehen wir sie genau in Kantenstellung und die Spiralarme erscheinen nur als dunkle staubhaltige Wolken, beleuchtet vom hellen Zentrum der Galaxie. Anfang Juli 2021 leuchtete nahe des Zentrums der Galaxie eine Supernova auf, die als Typ Ia klassifiziert wurde. Diese Art der SN wird auch zur Kalibrierung der Entfernungsskala des Universums verwendet. Meine Aufnahme enstand ca. 2,5 Monate nach ihrem Aufleuchten. Sie ist noch immer deutlich erkennbar.

Daten zum Bild

E-Mail franz.klauser1@gmx.at
Anschrift A 3100 St. Pölten
ObjektNGC7814
OrtPuchenstuben, NÖ, 900m
Zeitpunkt 11.09.2021 21:00 MESZ
KameraStarlight Xpress SXV-H9
Teleskop/Objektiv 15" Newton f/4,5
Montierung Manfred MAUZ
BelichtungszeitLRGB 150/60/25/25 min
NachbearbeitungAA7, Photoshop, Manfred Wasshuber
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte