Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Nordamerikanebel (NGC 7000) - Die Große Wand

Aufnahmedauer: 3 Nächte aus der Innenstadt heraus (Bortle 6). NGC 7000 ist eine ausgedehnte, ionisierte Gaswolke im Sternbild Schwan, die vom UV-Licht naher Sterne zum Leuchten angeregt wird. Seinen Namen Nordamerikanebel (NGC 7000) erhielt der Nebel aufgrund seiner Form, die an eine Landkarte des nordamerikanischen Kontinents erinnert. Ich zeige einen Ausschnitt hiervon, der häufig auch die große Wand (The Great Wall) genannt wird. Der Gasnebel ist zwischen 2000 und 3000 Lichtjahren entfernt (seine genaue Entfernung ist wegen seiner Ausdehnung nur schwer zu bestimmen) und besteht überwiegend aus Wasserstoff, der teilweise in ionisierter Form auftritt und sichtbares Licht in Form von tiefroter Strahlung emittiert.

Daten zum Bild

ObjektNGC 7000
OrtKarlsruhe
Zeitpunkt 16.08.2022 00:00
KameraVaonis Stellina
Teleskop/Objektiv Vaonis Stellina
Montierung Vaonis Stellina
Belichtungszeit10 Sek pro FITS Foto
NachbearbeitungPixInsight
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte