Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Nordamerikanebel und Pelikannebel - HHO

Man lernt nie aus! Besonders nicht bei der Bildbearbeitung! Der Nordamerikanebel mit Pelikannebel gehört zu den auffälligsten Teilen der Milchstraße im Sommerdreieck. Entdeckt wurde er 1786 von William Herschel. Der Nebelkomplex bekommt seine charakteristische Silhouette und Unterteilung durch Staubwolken vor der mdehr als 100 Lichtjahre großen Region aus ionisiertem Wasserstoff. Die Entfernung wird auf 1800 bis 2000 Lichtjahre geschätzt.

R = H alpha, 6 nm
G = H alpha, 6 nm
B = O III, 6 nm

Daten zum Bild

ObjektNordamerikanebel Pelikannebel
OrtRavensburg
Zeitpunkt 19.07.2020 01:00
KameraZWO ASI1600MM-Pro
Teleskop/Objektiv Samyang 1:2.8 100 mm ED UMC MACRO
Montierung Avalon M-UNO
Belichtungszeit55 x 3 min
NachbearbeitungPixInsight, Photoshop CS 5.1
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte