Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Orion, ISS und Venus

Am klaren Abendhimmel des 14. März 2020 wurde am Horizont, zwischen Orion und Venus, kurzzeitig die ISS sichtbar. Nachdem das permanente Licht auftauchte wurde für 60 Sekunden belichtet - der leuchtende Punkt verschwand wieder, wie wenn er ausgeschaltet worden ist.

Daten zum Bild

OrtHettstadt
Zeitpunkt 14.03.2020 21:30 MEZ
KameraNIKON P1000
Belichtungszeit60 Sek.
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte