Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Orion über Wachenheim mit 135 mm

Während meines Ausflugs nach Wachenheim am 27. Februar 2022 hatte ich an meiner Montierung zwei Kameras gleichzeitig im Einsatz. So konnte ich neben einer Weitwinkelaufnahme (siehe https://www.spektrum.de/alias/wunder-des-weltalls/orion-ueber-wachenheim/1993939 ) auch dieses Bild mit 135 mm Brennweite aufnehmen. Zu sehen sind neben den markant hellen Sternen der Orionnebel, Pferdekopfnebel, Flammennebel, Running-Man-Nebel sowie ein Teil der Barnardschen Schleife links im Bild. Dazu habe ich eine für Astronomie modifizierte Kamera benutzt. Am Objektiv meiner Kamera hatte ich zwei Filter gleichzeitig montiert: Einen Filter zur Unterdrückung der Lichtverschmutzung und einen Diffusor zur Hervorhebung der hellen Sterne und deren Farben.

Daten zum Bild

ObjektOrionnebel, Pferdekopfnebel, Flammennebel
Messier-NrM42
OrtWachenheim
Zeitpunkt 27.02.2022 19:54 MEZ
KameraSony Alpha 7, modifiziert mit Astronomik L2 Filter
Teleskop/Objektiv Samyang 135 mm F2.0 mit Tiffen Double Fog 2 und NiSi Natural Night Filter
Montierung Skywatcher Star Adventurer
Belichtungszeit180 x 30s, f/4, ISO-400
NachbearbeitungDeepSkyStacker, Lightroom, Fitswork
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte