Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Orionnebel

Der Orionnebel, das Schmuckstück des winterlichen Nachthimmels - lange musste ich auf eine klare Nacht warten... Nachdem es über meiner Heimsternwarte seit längerer Zeit ständig bewölkt ist, bot sich mir nun doch noch ein Zeitfenster. Kurz vor Untergang des Orion schaffte ich dann aber nur noch eine Belichtungsreihe von jeweils einem Einzelbild: 8 Min, 6 Min, 4 Min, 2 Min, 1 Min, 40 Sek, 30 Sek, 20 Sek und 10 Sek. Die RAW-Aufnahmen wurden anschließend in Adobe Lightroom entwickelt und in Adobe Photoshop übereinandergelegt. Das Foto zeigt das Sternentstehungsgebiet unterhalb der drei Gürtelsterne des Orion. Oben im Bild der offene Sternhaufen NGC 1977. In der Mitte der große Emissionsnebel M42 und sein kleiner Bruder M43. 1350 Lichtjahre von uns entfernt entstehen dort gerade mehr als 2000 Sterne.

Daten zum Bild

ObjektOrion Nebel - M42, M43, NGC1977
Messier-NrM42
OrtBruck in der Oberpfalz
Zeitpunkt 27.02.2016 00:00 MEZ
KameraCanon EOS 60Da
Teleskop/Objektiv SkyWatcher 200/1000 f/5 PDS
Montierung  SkyWatcher HEQ5 SynScan
Belichtungszeit8 Minuten
NachbearbeitungAdobe Lightroom + Photoshop
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos