Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Pacman-Nebel NGC 281

Im Sternbild Kassiopeia findet man ungefär 1,75 Grad westlich von Schedar die 30 bis 35 Bogenminuten große HII-Region. In ihr entstehen Sterne, woraus sich bereits ein Sternhaufen gebildet hat, der mit IC 1590 bezeichnet wird. Das hellste Mitglied von IC 1590, das Mehrfachsternsystem BD +55° 191 (HD 5005), ist die ionisierende Quelle des Nebels. Der Nebel steh in etwa 9500 Lichtjahren Entfernung. Ein sehr interessantes »Feature« des Nebels sind mehrere schöne Bok-Globulen, in denen durch Infrarotaufnahmen Anzeichen für Sternentstehung festgestellt werden konnten. Einige davon sind auch auf der Aufnahme zu erkennen. Die Aufnahme entstand in drei Nächten mit einem Remote-Teleskop in Spanien. Insgesamt wurden rund 8,4 Stunden mit der SBIG STL-11000M am Planewave CDK 14" belichtet. http://www.skytrip.de

Daten zum Bild

ObjektNGC 281
OrtTrevinca Skies, Spanien
Zeitpunkt 31.07.2022 00:00
KameraSBIG STL-11000
Teleskop/Objektiv Planewave 14" f/7.2
Montierung 10Micron GM3000HPS
Belichtungszeit8,4 Stunden
NachbearbeitungRegim, Fitswork, Photoshop
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte

Bitte erlauben Sie Javascript, um die volle Funktionalität von Spektrum.de zu erhalten.