Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Partielle Mondfinsternis - maximale Phase

Die partielle Mondfinsternis war in Sachen Wetter ein kleines Geduldsspiel. Störten zu Mondaufgang und Eintritt in den Kernschatten noch dichtere Wolken über Freital den Blick zum »Star des Abends«, lösten sich selbige kurz vor der maximalen Phase komplett auf. So gelang es mir, auf die Minute genau um 23:31 Uhr MESZ die maximale Bedeckung (0.6539) zu dokumentieren.

Daten zum Bild

OrtFreital/Sachsen
Zeitpunkt 16.07.2019 23:31 MESZ
KameraCanon EOS 6D, ISO 200
Teleskop/Objektiv Refraktor 130/1200
Montierung EQ-5
Belichtungszeit1/30 s
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos