Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Partielle Mondfinsternis

Während mir der Aufgang des verfinsterten Mondes hinter der Nagelfluhkette wegen Bewölkung am Horizont leider verwehrt worden war, so durfte ich doch wenigstens 20 Minuten später die abklingende Mondfinsternis fotografieren. Wie schon bei den vorangegangen Finsternissen war der Anblick des Mondes mit dem bloßen Auge bzw. mit einem Fernglas am plastischsten. Nach wie vor können Fotos den Stäbchen und Zapfen im Auge nicht das Wasser reichen.

Daten zum Bild

ObjektMond
OrtScheidegg, Bayern
Zeitpunkt 07.08.2017 21:20 MESZ
KameraCanon EOS 600D
Teleskop/Objektiv 635 mm Brennweite
Montierung parallaktisch, nicht nachgeführt
Belichtungszeit1/320 s
NachbearbeitungWeißabgleich, leichte Kontrastanhebung
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:

Noch keine Bewertung vorhanden.

Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

Partnervideos