Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Perseiden in der Nacht des 11. August 2019

Die diesjährigen Perseiden habe ich mir in der Nacht vom 11. August, schon zwei Tage vor dem Maximum vorgenommen. Die Gründe dafür waren das zunehmend störende Mondlicht und die Wetterprognose. Im Nachhinein hat sich meine Entscheidung bestätigt, da zu der Zeit des Maximums das Wetter sehr unbeständig war und wenn sich einmal eine Wolkenlücke zeigte, störte das grelle Licht des Mondes. In der Zeit zwischen 0:30 und 4:00 Uhr gelangen mir 20 "Treffer", die ich zu einem Komposit zusammengefügt habe, um damit die Lage des Radianten besser zu verdeutlichen.

Daten zum Bild

E-Mail kontakt.dg@t-online.de
ObjektPerseiden
OrtCalden, Nordhessen
Zeitpunkt 11.08.2019 00:30 MESZ
KameraPentax K5-IIs
Teleskop/Objektiv Samyang 2,8/10mm
Montierung Vixen Reisemontierung
Belichtungszeit15s je Frame
NachbearbeitungStacking mit AstroArt, Nachbearbeitung und Komposit mit Photoshop CS5
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnervideos