Direkt zum Inhalt

Leserbilder Astronomie: Perseus Cluster - Abell 426

Der Perseus-Cluster Abell 426 gehört zu den massereichsten Objekten im sichtbaren Universum. Bei der Galaxie genau in der Mitte der Aufnahme (Galaxien-Trapez unten Links) handelt es sich um die Galaxie NGC 1275 (Perseus A) oder auch um die Radioquelle 3C 84. Ihre Entfernung beträgt 240 Millionen Lichtjahre. Die Gesamtausdehnung des Perseushaufen am Himmel beträgt rund 15°. Hier sind nur knapp 1,2° in der Breite dargestellt. Die Anzahl an Galaxien im Perseushaufen wird auf 500 bis 1000 Galaxien geschätzt mit insgesamt 2 x 10^15 Sonnenmassen. Von uns aus gesehen liegt der Perseushaufen am Rand der Wintermilchstraße, was sich durch eine ganze Menge an Sternen in der Aufnahme bemerkbar macht.

Filter: IDAS LPS-D1
MGEN II Sucherguiding
Lacerta Photonewton 8" mit GPU Korrektor

Daten zum Bild

ObjektAbell 426
OrtRavensburg
Zeitpunkt 29.12.2019 22:00 MEZ
KameraCanon 60Da
Teleskop/Objektiv Photonewton 200/800 Teleskop Austria
Montierung Avalon M-UNO
Belichtungszeit12 x15 min bei ISO400
NachbearbeitungPixInsight 1.8.8-2
Komplettes Bild anzeigen
Durchschnittliche Bewertung:
Ihre Bewertung:

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

Partnerinhalte